WELPENKURS für die Kleinsten

So wie Kinder im jungen Alter die besten Lernfähigkeiten und eine große Neugier aufweisen, ist dies bei Hunden nicht anders. – Denn was ein Hund zwischen der 3. und 20. Lebenswoche lernt, wird er so leicht nicht mehr vergessen. Daher nutzen wir in unserem Welpenkurs mit Euch gemeinsam diese spannende Phase, in der Eure Fellnase so gerne und so schnell lernt, ihn an alles Neue zu gewöhnen und ihm viele tolle Dinge zu zeigen.

Spielerisch erarbeiten wir in kleinen Gruppen von maximal 6 Fellknäuel die wichtigsten Signale, wie z.B. Sitz, Platz, Komm. In vielen kleinen Übungen wird Euer Vierbeiner seine motorischen Fähigkeiten sowie ein gesundes Sozialverhalten anderen Hunden, Menschen und der Umwelt gegenüber entwickeln. Denn natürlich wäre 1 Stunde lang lernen, lernen, lernen viel zu langweilig. Daher legen wir in unserem Welpenkurs zwischendurch viele Spieleinheiten ein, bei denen auch Ihr viel lernen könnt über die Körpersprache Eurer Kleinen. Und ganz nebenbei baut Ihr so eine tolle Bindung zu Eurer Fellnase auf. Für Eure Fragen ist natürlich auch genügend Zeit eingeplant.

Ein ergänzender Themenabend mit Vortrag und viel Raum für Fragen macht das in der Praxis Erlernte noch besser verständlich.

Übrigens:

Bei der Buchung eines Welpenkurses habt Ihr ab sofort 2 x 20 Minuten individuelles Telefon-Coaching inklusive. Dies bedeutet, dass Ihr all Eure Fragen, Herausforderungen und Probleme rund um Euren Vierbeiner, die Euch während des Trainings unpassend erscheinen oder auch vertrauensvoll behandelt werden sollen, in einem entspannten Telefonat individuell mit uns besprechen könnt.

Familienmitglieder sind im Welpenkurs – wie bei allen anderen Kursen – als „Zaungäste“ herzlich eingeladen, bei Keksen und Getränken dem bunten Treiben zuzuschauen und selbst zu lernen, wie welche Übungen zu Hause trainiert werden können. So sprechen alle dieselbe Sprache bei der Welpenerziehung und Eure Fellnase lernt dadurch viel viel schneller!

Wir freuen uns, Euch und Euren kleinen Liebling kennen zu lernen!

Lerninhalte:

Sozialspiele Hund-Hund sowie Hund-Mensch
Begrüßen von Mensch und Hund
Bindungsaufbau
Gewöhnung an Umweltreize
Basissignale richtig aufbauen (Sicht-/ Hörsignale)
Rückruf
Abbruchsignal
Hund verstehen lernen / eigene Körpersprache einsetzen
Tierarzttraining

Wann:
nächster Starttermin: Mittwoch, 04. April 2018, 15:30 Uhr
(nach Absprache innerhalb der Gruppe gerne auch 2 Mal wöchentlich, um die Phase des schnellen Lernens optimal zu nutzen)

Wer: Hunde aller Rassen im Alter zwischen 8 und ca. 20 Wochen sind herzlich willkommen. Max. 6 Mensch-Hund-Teams pro Gruppe

Wo:
Trainingsplatz „Hundeverrückt“ Im Mauerloch, Dreieich-Sprendlingen: auf der Rostädter Straße nach dem Wertstoffhof parken. Von dort rechts auf den asphaltierten Feldweg, an Wetzel’s Catering vorbeilaufen, nach der Links-Rechts-Kurve gleich das erste Grundstück mit großer Scheune – siehe Anfahrtsskizze

Eure Investition:
149€ für
– 6 Praxisstunden (volle Zeitstunden!),
– 2 Gratis-Eintrittskarten zu einem Themenabend Eurer Wahl sowie
– 2 x 20 Minuten indivuelles Telefon-Coaching

Anmeldung:
Einfach auf den Anmeldebutton klicken, Anmeldeformular ausdrucken und ausgefüllt an info@hundeverrueckt.de schicken.

Stimmen zum Kurs

Im Video zu sehen: Conni Adler mit Eila, Geli Reuter mit Lenny und Patricia Weisenborn mit Mika (v.l.)

„… Wir haben die Welpenschule stets sehr mehrwertig empfunden. Tolle Kontakte, Hinweise, Übungen, Leidenschaft, Kompetenz und und und… Nun freuen wir uns alle auf die Junghundeschule. Nicht nur Sunny ist bei Jeannette in besten Händen. Wir sagen DANKE!!! Alle Daumen hoch!!!“
(Gudrun, Thorsten & Tim Reuter mit Sunny)

„Unser Hund Buddy hat sich sehr wohl gefühlt und sofort Vertrauen gefasst. Wir haben im Welpenkurs sehr viel Neues gelernt, was wir auch im Alltag gut umsetzen konnten. Dies ist auf die sehr persönliche und individuelle Betreuung von Jeannette während des Kurses zurückzuführen. Dafür ein herzliches Dankeschön und viel Spaß beim Welpenkurs.“
(Heike und Michelle Ohm mit Buddy)

„Ich habe spontan mit meiner quirligen Tilda den Welpenkurs bei Jeannette in Dreiech gebucht – was sich als sehr gute Idee entpuppte! Die Stunden waren sehr gut vorbereitet, es war eine sehr persönliche und verständnisvolle Atmosphäre, für Hund und Halter. Wir haben viel gelernt, und das auf einem sehr schönen Trainingsgelände! Ich wünsche Dir, Jeannette, weiterhin viel Erfolg und Spaß mit den Hunden!“
(Carolin Mayer mit Tilda)

Kunden dieses Kurses berichten:

Nach Einzug unseres Schnauzers wurden uns von anderen Hundebesitzern die Trainingsstunden bei Jeannette empfohlen. Der Besuch des Welpenkurses war ein voller Erfolg. Romy war mit Freude dabei und eroberte mit Elan den angebotenen Spieleparcour. Die bestens vorbereiteten Übungen waren auf Anhieb für Hund und Mensch verständlich. Jeannette war stets mit Leidenschaft und Sachverstand eine hervorragende Trainerin. Herzlichen Dank dafür und weiterhin viel Erfolg!

Birgit und Peter mit Romy

Hund sein, kann soooo schön sein….

Insbesondere unter der Fürsorge und all der Liebe von Jeannette. So würde es Sunny aussprechen, wenn sie…….. Wir haben die Welpenschule stets sehr mehrwertig empfunden. Tolle Kontakte, Hinweise, Übungen, Leidenschaft, Kompetenz und und und… Nun freuen wir uns alle auf die Junghundeschule. Nicht nur Sunny ist bei Jeannette in besten Händen. Wir sagen DANKE!!! Alle Daumen hoch!!!

Gudrun, Thorsten & Tim Reuter, Langen